Mitglieder der heimischen CDU besichtigen den Standort „Stift Lahde“ der Diakonie Salem.

Vor 5 Monaten ist die Einrichtung eröffnet worden.

28.10.2022, 15:00 Uhr | Jaqueline Lauf | Petershagen - Lahde

Konzipiert nach allen Vorgaben der baulichen Energieeffizienz, wurde es nach den neuesten Standards für Seniorenheime ausgestattet. Zudem gibt es 5 Wohnungen die man ganz normal mieten kann. 75 von möglichen 80 Bewohnern sind bereits eingezogen.

Nach kurzer Begrüßung durch Jan-Niklas Wiegmann, dem Leiter der Einrichtung erklärte er, dass die Bewohner je nach Können und Bereitschaft durchaus mitwirken können im Tagesablauf und Alltag. So wird beim kochen, backen und pflanzen vieles in der Gemeinschaft erledigt. Auch Jörg Schrader, als unser nominierter Bewerber der CDU für die Landratswahl, diskutierte bei der Frage nach der Bezahlbarkeit von Seniorenplätzen mit. Zudem wurde den Gästen erläutert, was Pflegekräfte leisten, welche beruflichen Aufstiegsmöglichkeiten sie haben und welche unterschiedlichen Verdienstmöglichkeiten dadurch entstehen. Ein Fachkräftemangel besteht im Stift nicht. Es wird aber auch weiterhin an der Effizienz gearbeitet, in naher Zukunft soll beispielsweise über eine App im Handy die Dokumentation verschiedener Bereiche möglich werden.