CDU Ortsunion Petershagen-Süd nominiert für die Kommunalwahl 2020

  • Die Nominierten (von links) Marvin Waidmann, Brigitte Sawade-Meyer, Jürgen Böse, Jürgen Wickert, Jannik Nagel, Markus Meyer, Helga Berg, Friedhelm Bischoff, Karl-Heinz Schwier

  • Die Versammlungsteilnehmerinnen und -teilnehmer

Die CDU Ortsunion Petershagen Süd hat im Rahmen einer Mitgliederversammlung in Frille am 14.01.2020 ihre Kandidatinnen und Kandidaten für die Kommunalwahl 2020 nominiert

Die Ortsunion setzt sich aus den Orten Lahde, Quetzen, Frille und Wietersheim zusammen und deckt 4 Wahlbezirke ab. Bei der Nominierung wurden zunächst die Wahlkreisbewerber für den Rat der Stadt Petershagen nominiert. Für Lahde-Ost tritt Helga Berg erneut an. Sie hat bereits ein Mandat im gegenwärtigen Rat der Stadt Petershagen. Als Huckepack-Kandidat tritt Markus Meyer aus Lahde an. Für Lahde-West wird Karl-Heinz Schwier erneut antreten, als Huckepack wurde Jürgen Böse aus Lahde nominiert. Der Wahlbezirk Quetzen/Frille I ist mit Marvin Waidmann besetzt worden, Huckepack-Kandidat ist Friedhelm Bischoff aus Quetzen. Für Wietersheim/Frille II wurde Jannik Nagel nominiert, sein Huckepack-Kandidat ist Jürgen Wickert.

Im weiteren Verlauf der Versammlung wurden die Ortsbürgermeister für die jeweiligen Ortschaften nominiert. Für Lahde tritt Helga Berg erneut an, für Quetzen steht Marvin Waidmann erneut zur Verfügung. Für Wietersheim wurde Jannik Nagel nominiert. Der Posten in Frille ist gegenwärtig noch nicht besetzt, hier laufen Gespräche und der Vorstand der Ortsunion ist zuversichtlich, bald einen Vorschlag unterbreiten zu können.

Des Weiteren hat die Ortsunion Marvin Waidmann als Huckepack-Kandidat für Frau Brigitte Sawade-Meyer für den Kreistag nominiert. Frau Sawade-Meyer hat ein Kreistagsmandat inne und wird bei der Kommunalwahl 2020 erneut antreten.

Abschließend hat Brigitte Sawade-Meyer als Gast in der Versammlung über aktuelle Geschehnisse aus dem Kreistag berichtet. Der Werdegang und aktuelle Baufortschritt des Feuerwehrtechnischen Zentrum in Hille wurde dabei ebenso betrachtet wie die Schließung der Kampa-Halle in Minden.

Wir gratulieren allen Nominierten und wünschen einen erfolgreichen Wahlkampf.

Inhaltsverzeichnis
Nach oben